Share This Post

Remzi Aru NEX Interview

„Man will Medienkritik mithilfe des Urheberrechts mundtot machen“

Der Berliner Unternehmer Remzi Aru, dessen YouTube-Kanal kürzlich gelöscht wurde, wittert dahinter „Zensur unter dem Deckmantel des Urheberrechts“. Im Interview mit NEX wirft er insbesondere ARD und ZDF vor, eine Hinterfragung ihrer selbst produzierten Inhalte zu unterminieren, indem man das Zitieren von Material unterbindet, für welches die Allgemeinheit Zwangsgebühren bezahlt.

Remzi Aru: „Man will Medienkritik mithilfe des Urheberrechts mundtot machen“

Share This Post

Leave a Reply

Lost Password

Register

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen