Share This Post

Parteiprogramm erste Zusammenfassung

 

Unser Parteiprogramm in Kurzform (erste Zusammenfassung):

1. Identität und Nation
Wir stehen für ein selbstbewusstes, traditionsbewusstes, aber auch weltoffenes, multireligiöses und multinationales Deutschland, das einen gesunden Patriotismus und Nationalstolz pflegt, statt von einem Extrem ins andere zu fallen.
Wir stehen für ein Deutschland, das eine konstruktive und ausgleichende Rolle in der Welt spielt, statt anderen Ländern gegenüber den Schulmeister herauszukehren. Wir stehen für ein Deutschland, das dem Frieden und dem Ausgleich in der Welt dient, und für ein Europa, das sich auf seine elementarsten Kernaufgaben beschränkt. Wir stehen gegen ein expansives Großeuropa und gegen eine aggressive Nachbarschaftspolitik.
Wir stehen für ein Deutschland, in dem die Zugehörigkeit und das Bekenntnis zur Nation keine Hautfarbe und keine Religion ausschließt. Wir stehen für eine wohlwollende Neutralität des Staates gegenüber der Religion, diskriminierende Bestimmungen wie Kopftuchverbote müssen fallen.

2. Familie
Wir stehen für eine Willkommenskultur für Kinder, die Stärkung der Familie und mehr Fairness insbesondere gegenüber der Mehrkindfamilie.
Wir wollen das elterliche Erziehungsrecht gegenüber politischen Ideologen stärken, die sich immer mehr den Staat auf Kosten der Familien zur Beute machen. Wir wollen die Wahlfreiheit der Eltern bei der Kinderbetreuung ermöglichen und die Schulpflicht durch eine Bildungspflicht ersetzen. Frühsexualisierung und schamverletzende Sexualerziehung in Kindergärten und Schulen haben zu unterbleiben. Wir fordern zum Schutz von Kindern vor verstörenden Inhalten in den Medien Maßnahmen nach US-amerikanischem Vorbild (vgl. FCC-Act 1996).
Die Jugendwohlfahrt soll sich ihrer eigentlichen Aufgabe widmen und in Krisenfällen intervenieren, statt Gesellschaftspolitik auf Kosten von Einwandererfamilien zu betreiben.

3. Freiheit
Wir stehen für ein Deutschland, in dem Menschen wieder vermehrt die Möglichkeit haben sollen, ihre eigenen Angelegenheiten und ihr eigenes Leben selbst zu gestalten.
Etatistische Vorstellungen und totalitäre Ideologien haben unser Land ängstlich, gehemmt und verzagt gemacht, es leidet unter Stagnation, Zukunftsangst und sittlichem wie kulturellem Verfall.
Wir wollen ein Deutschland freier Menschen, freier Märkte und freier Entfaltung der Potenziale. Wir wollen weniger Bürokratie und weniger Einfluss von Politik und Parteien in Wirtschaft, Bildungswesen und Handel. Wir stehen für den Abbau von Handelsschranken und die Öffnung der Märkte auch für die ärmeren Länder, um diesen auf diesem Wege die Chance auf Wohlstand zu eröffnen.

Remzi Aru

https://remziaru.com/06/2016/partei/

Share This Post

1 Comment

  1. Profilbild von MariaP

    Ich bin ehemalige CDU Wählerin. Die CDU ist jedoch inzwischen soweit sozialdemokratisch beziehungsweise “grün” geworden, dass ich meine politische Heimat verloren habe und sie nicht mehr wählen kann.

    Ähnlich geht es vielen meiner christlich-konservativen Freunde.

    Wir sind z.B. zutiefst enttäuscht davon, dass die CDU inzwischen die Kinderbetreuung durch die Mutter abzulehnen scheint und ausschließlich auf Krippen und Ganztagsschulen zu setzen scheint.

    Als traurig empfinden wir es auch, wie sehr inzwischen die Genderideologie, militanter Atheismus und ähnliche Ideologien den Schulunterricht bestimmen. Wir fordern, dass dem Christentum und auch allen anderen Religionen mehr Respekt im Schulunterricht entgegengebracht wird. Gesellschaftspolitische Experimente wie die Genderideologie oder Frühsexualisierung sollten nicht auf dem Rücken unserer Kinder ausgetragen werden.

    Es wäre schön, wenn es endlich wieder eine nicht-rassistische konservative Partei gäbe.

    Was ich bis jetzt über die neue Partei gelesen habe, gefällt mir sehr gut.

    Bitte beschränken Sie sich nicht nur auf die Migranten. Viele Deutsche ohne Migrationshintergrund sind hochgradig unzufrieden mit der politischen Klasse. Ich würde mir sehr wünschen, dass diese junge Partei auch für uns wählbar ist.

Leave a Reply

Lost Password

Register

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen