Share This Post

“Wir können sie nicht alle assimilieren” sagte Kohl.

Google Screenshot

Google Screenshot

Deutsche Medien wissen, daß sie die Politik in der Türkei nicht beeinflussen oder gar den Staatspräsidenten bei seiner eigenen Bevölkerung diskreditieren können, so wie sie es in Deutschland gewohnt sind. Es steht zu vermuten das hinter dem massiven und lang anhaltenden Erdogan & Türkei Bash mehr steckt. Es kann nicht sein, daß Medien und Politiker nicht merken, daß das Zusammenleben der meisten türkisch stämmigen und der deutschen Bevölkerung zunehmend vergiftet wird. Die Art der Berichterstattung und offene Doppelmoral an der Grenze zur Heuchelei erschwert das Zusammenleben mit jedem Tag. Wo ich auch hinhöre, wo ich auch hinlaufe, wo ich mich auch aufhalte, höre ich Deutsche über die Türkei und Erdogan diskutieren . Die Meinung die sie vertreten ist nicht schwer zu erraten. Kann es sein, daß das, was Herr Kohl in den 80ern mit 10.000 DM Pro Erwachsenem und 1500 DM pro Kind als “Ab mit Euch” Prämie nun in anderer, ruppiger Weise probiert wird, um die türkisch stämmige Bevölkerungsgruppe hier zu reduzieren? Bleiben dürfen sollen die zur Assimilierung bereiten Aleviten, mit der PKK sympathisierende Kurden die nicht unbedingt eine Moschee benötigen. Bleiben dürfen sollen auch alle Kemalisten, die sich in ihrer Lebensweise kaum von Deutschen unterscheiden…. Gehen sollen Konservative, gläubige Muslime die man medial als “Erdogan Anhänger” fast zum “Terroristen” abstempelt und zum medialen Abschuss freigibt. Es klingt wie eine Verschwörungstheorie. Aber was Kohls Aktion und selbst die NSU nicht geschafft haben, könnte der neuen medial politischen Agenda gelingen… “Bashen wir uns die Türken vom Hals”

Share This Post

3 Comments

  1. Profilbild von DeutschTürke

    Dein Kommemtar ist absolut zutreffend. Ich gehe stark davon aus, dass man sunnitisch oder patriotische oder sunnitisch-patriotische Migranten als radikal islamische Sekten diffamieren möchte, damit WIR uns “zweimal” überlegen, ob wir unsere Meinung kundtun. Die Medien wollen uns einfach einschüchtern.

  2. Profilbild von DeutschTürke

    Ich bin hier geboren und aufgewachsen, aber ich fühle mich mittlerweile fremder als sonst. Ich bin Muslim, Erdogananhänger und patriotischer Türke. Ich bekenn mich an die freiheitlich demokratische Grundordnung, habe hier studiert und lebe hier glücklich. Leider kann ich mich mit keiner Alt-Partei mehr identifizieren, deswegen wähle ich die ADD.

  3. Profilbild von Cebrail

    Das letzte was wir hier brauchen ist ein verlängerter Arm der AKP der die ohnehin gespalte türkische Gesellschaft weiter spaltet. Was wir benötigen ist ein verlangter Arm der Türkei hier in Deutschland.

Leave a Reply

Lost Password

Register

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen