Doppelmoral

Merkel und Obama planen gemeinsames Filmprojekt

In Reaktion zum Treffen von Recep Tayyip Erdoğan und Wladimir Putin wollen die führenden Politiker der USA und Deutschlands zur Festigung des Bandes zwischen den westlichen Demokratien das Remake eines französischen Kino-Kassenschlagers drehen. Ein neues Hollywoodprojekt ist derzeit in Arbeit. Es soll den Zusammenhalt der westlichen Wertegemeinschaft in Anbetracht der Bedrohung durch autokratische Kräfte wie Russland oder die Türkei zum Ausdruck bringen. Mit einem Remake des französischen Kassenschlagers „Ziemlich beste Freunde“ aus dem Jahr 2011 soll US-Präsident Barack Obama und der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel ein filmisches Denkmal gesetzt werden und deutlich gemacht werden, dass der Westen eine Gemeinschaft verhandelter Werte ist, die nicht infrage gestellt werden dürfen. „...

Das gespaltene Land

ANNE WILL TÜRKEI

ARD 06.03.16 | 21:45 Uhr  “Ist Europa noch zu retten?” Eidesstattliche Erklärung Hiermit versichere ich, dass ich keine Sequenz, kein Bild, kein Ton vervielfältigt habe, keine Wiederholungen (sog. Loops) eingesetzt habe, die Wiederholungen der Talkgäste und der Moderatorin in der jeweiligen Reihenfolge wiedergebe, nur lediglich auf den Begriff „TÜRKEI“ gekürzt (cut) habe. Wer es trotz meiner eidesstattlichen Erklärung nicht glaubt, soll sich die Folter antun und die Sendung ansehen, sowie selber zählen. Haiko Ottmann

ZDF -HYSTERIE

Serdar Somuncu über Domplatte, Flüchtlinge, Werte, Integration, Rassismus, Islam und Karneval. Quelle: Sendung ZDF heuteshow 12.Februar.2016

Europäische Ignoranz

Die Türkei im Allgemeinen und Erdoğan im Besonderen haben es präzise prognostiziert. Was allerdings niemand wissen konnte war die Tatsache, daß die Auswirkungen der falschen europäischen Politik zum ersten Mal auch sichtbar in Form von kleineren Menschenmassen ihren Weg zur Ursache finden und eine Kette in Gang setzen, die im wahrsten Sinne des Wortes brandgefährlich ist. In Deutschland brennen bereits die ersten Flüchtlingsunterkünfte und der braune Geist drängt mit aller Kraft aus der Flasche. Mit unabsehbaren Folgen. Die Geschichte hat uns mehrfach gezeigt, was Europa anrichten kann. Weil die Emphatie für den Mitmenschen bei einer großen Minderheit leider stark unterentwickelt ist.

Demokratieexport

uns ist ein schöner Schnappschuß in Sachen Demokratieexport gelungen….

Europäische Forderungen.

Zynisch und doppelzüngig “Angesichts sinkender Umfragen und weiterhin wachsender Flüchtlingszahlen kann Frau Merkel keine Rücksicht mehr nehmen. Auch nicht auf das denkbar schlechte Timing ihres Besuchs. Wie zynisch und doppelzüngig wirkt es, wenn Brüssel und Berlin die Türkei auffordern, ein Herz zu zeigen und die Verzweifelten an der syrisch-türkischen Grenze ins Land zu lassen – das Tor nach Europa für sie aber bitte weiterhin zu schließen.” Kommentar  Tina Hassel, WDR 

Lost Password

Register

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen